champion_web

MIMI minimalinvasiv Implantieren

Das Champions Implantatsystem wurde in über 30 jähriger Entwicklung aus der zahnärztlichen, niedergelassenen Praxis geboren und basiert auf den Erfahrungen und Beobachtungen der etablierten, bewährten Systeme im Alltag.
Ein Hauptanliegen des Entwicklers Dr. med. dent. Armin Nedjat war es, ein sicheres und erschwingliches Premiumimplantatsystem ”Made in Germany” zu entwickeln.
Der Vorteil der „unblutigen“ minimal-invasiven Einbringung durch die Schleimhaut (Schlüssellochverfahren), ist im Vergleich zum klassischen Verfahren, der Verzicht auf das Aufschneiden und Nähen in 2 Operationen.
Aufgrund des optimal in Durchmesser und Länge dimensionierten Implantatsortiments ist oft auch bei einem geringen Knochenangebot eine Lösung ohne Knochenaufbau möglich.
Die Behandlung erfolgt in nur einer Sitzung und der Patient kann meistens einen Tag später seinen gewohnten Alltag wieder bewältigen. Schmerzen und Schwellungen sind eher die Ausnahme, da man bei diesem Verfahren sehr knochenschonend arbeitet.